gute-noten-fuer-alle.de

Das Projekt "Gute Noten für alle" im Landkreis Emsland

Beim Erlernen eines Instruments haben Musikschüler häufig den Wunsch, neben dem Lehrbuch auch beliebte Stücke wie zum Beispiel aktuelle Popsongs einzustudieren. Die Noten dazu sind allerdings häufig nur in Sammlungen verfügbar. Urheberrechtlich ist es nicht erlaubt, dass die Lehrer die Stücke aus ihren privaten Exemplaren herauskopieren. Auf der anderen Seite ist es kaum zumutbar, dass sich der Musikschüler wegen eines einzelnen Wunschstücks eine komplette Notensammlung zulegen muss.


Bild: Helene Souza / pixelio.de
Da liegt der Gedanke nah, dass Bibliotheken beliebte Notensammlungen erwerben und zur Ausleihe bereitstellen. So können die Musikschüler dann im Idealfall zusammen mit ihren Lehrern während des Unterrichts gemeinsam im Internetkatalog der Bibliothek recherchieren, ob die gewünschte Notensammlung zur Verfügung steht. Der Musikschüler erhält so auf legalem Weg immer wieder neue Noten zum Erlernen des Instruments.

23 Bibliotheken in Orten, in denen es auch Unterrichtsschwerpunkte der Musikschule des Emslands gibt, bieten solche Notenbestände zur Ausleihe an. Die Auswahl der Notensammlungen erfolgte in enger Abstimmung mit den vor Ort aktiven Musiklehrern. So konnten die Noten angeschafft werden, die auch aller Voraussicht nach von den Musikschülern genutzt werden.

Ein solcher Grundbestand an Noten wäre aus den laufenden Mitteln der Bibliotheken nicht zu finanzieren gewesen. Der Landkreis Emsland hat das Projekt mit 37.000 Euro unterstützt.